Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
06.07.2017 | CDU-Fraktion Berlin
Sportpolitische Sprechertagung
Am 3. und 4. Juli 2017 trafen sich die sportpolitischen Sprecher der Fraktionen von CDU und CSU im Bund und in den Ländern in Wiesbaden und Frankfurt am Main. Als zusammenfassendes Ergebnis der Konferenz verabschiedeten die Sportpolitiker die Wiesbadener Erklärung.
Sportpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktionen im Bund & in den Ländern
Der sportpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, Stephan Standfuß, erklärt:

„Der Freizeit-, Breiten- und Amateursport ist das wichtige Fundament für die Sportnation Deutschland. Die Sportpolitik der Unionsfraktionen ist von dem Leitgedanken Ohne Breite keine Spitze geprägt. Die ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen kann man nicht genug wertschätzen. Das gemeinsame Sporttreiben von Menschen unterschiedlichsten Alters, verschiedener Herkunft und diverser Leistungsstufen prägt den Gemeinsinn und ist Vorbild für das gesellschaftliche Miteinander in anderen Lebensbereichen.

Ebenso wichtig ist für uns aber auch der erfolgsorientierte sportliche Wettkampf. Die Unionsfraktionen schätzen den Leistungsgedanken und setzen sich für eine angemessene Förderung des Spitzensports ein.

Im Rahmen der Sprechertagung tauschten wir uns mit zahlreichen Funktionären aus dem Sport über die Alltagsproblematiken im Vereinsbetrieb aus. Gemeinsam mit den organisierten Vereinen muss es der Politik gelingen, gesicherte Rahmenbedingungen zu gewährleisten. Dazu gehört neben der Bereitstellung von entsprechender Infrastruktur auch eine gesicherte finanzielle Sportförderung.

Die CDU/CSU-Fraktionen in den Ländern und im Bund sind verlässliche Partner des Sports und der ehrenamtlich Engagierten.“


Zusatzinformationen
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Ihre E-Mail Adresse*:
Betreff*:
Kommentar*:
Spamschutz*:



*Pflichtfelder
 
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine