Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Social Network VI Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Gesundheit
Das Land Berlin trägt Mitverantwortung bei der Sicherstellung der gesundheitlichen Grundversorgung der Bevölkerung auf hohem Niveau und wird darum die notwendigen Rahmenbedingungen bereitstellen. Die CDU-Fraktion setzt sich dafür ein, dass die stationäre und ambulante Versorgung verbessert, eine stabile wohnortnahe Versorgungskette für die Patienten aufgebaut, sowie die Ärzteversorgung in allen Bezirken gewährleistet wird.

Wir wollen zur besseren gesundheitlichen Versorgung der Berlinerinnen und Berliner durch Charité und Vivantes in enger Kooperation beitragen. Das wollen wir mittels eines gemeinsamen strategischen Managements erreichen.

Wir wollen den Öffentlichen Gesundheitsdienste (z.B. bei den Schuleingangsuntersuchungen) stärken, mehr Qualität in der Pflege sowie den Ausbau der Heimaufsicht erreichen. Dazu werden wir geeignete Maßnahmen entwickeln, die der Fluktuation in der Mitarbeiterschaft begegnet sowie den akuten Mangel an Ärztinnen und Ärzten beseitigen helfen.

Das bestehende Integrierte Gesundheitsprogramm (IGP) wird fortentwickelt und mit dem „Aktionsprogramm Gesundheit“ verschränkt. Damit einher gehen müssen mehr präventive Gesundheitsangebote für die unterschiedlichen Zielgruppen und hier vor allem für die Kinder, die Erhöhung des Durchimpfungsgrades der Bevölkerung, der Auf- und Ausbau integrierter Versorgungsketten für chronisch Kranke und Demenzkranke sowie die Stärkung der Patientenrechte.

Wir verstärken unser Engagement für gesunde Ernährung, für mehr Bewegung und zur seelischen Gesundheit in den Kitas und Schulen. Die Qualität der Ausbildung der Gesundheitsfachberufe muss weiter verbessert und die Voraussetzungen für deren staatliche Anerkennung neu geregelt werden.
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Zum Thema
Mitglieder

Stephan Standfuß

Katrin Vogel
Sprecherin für Gleichstellung

Dr. Gottfried Ludewig
Sprecher für Gesundheitspolitik

Tim-Christopher Zeelen