Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Social Network VI Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
13.08.2012 | CDU-Fraktion Berlin
CDU-Fraktion: kein Anteilsrückkauf ohne Wasserpreissenkung
Die CDU-Fraktion Berlin hat am 12. Juni 2012 beschlossen, dem Rückkauf von Anteilen an den Berliner Wasserbetrieben nur dann zuzustimmen, wenn der Wasserpreis für die Berliner Kunden spürbar sinkt.
Das wesentliche Ziel der Neuausrichtung der Berliner Wasserbetriebe ist die Senkung der Wasserpreise für die Berliner Verbraucher. Unbeschadet einer rechtlichen Klärung soll die angekündigte Senkung des Frischwasserpreises möglichst bald den Berlinern zugute kommen.
 
Eine spürbare Entlastung der Berliner Wasserkunden durch Senkung der Wasserpreise bleibt im Fokus der Rückkaufverhandlungen und ist als feste Bedingung umzusetzen.

Den Beschluss der CDU-Fraktion Berlin finden Sie hier.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Dokumente
... zur Übersicht
Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Ihre E-Mail Adresse*:
Betreff*:
Kommentar*:
Spamschutz*:



*Pflichtfelder
 
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine