Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Social Network VI Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
06.09.2013 | CDU-Fraktion Berlin
7. Jahresempfang des Berliner Sports
Die CDU-Fraktion Berlin hatte am Donnerstag, den 05.09.2013 zum bereits 7. Jahresempfang des Berliner Sports geladen. Der Einladung in das Berliner Abgeordnetenhaus folgten rund 350 Vertreterinnen und Vertreter der Berliner Sportvereine. 
Der Berliner Sport wäre nicht ohne die enorme ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen und Fachverbänden denkbar. Die rund 60.000 Ehrenamtlichen in den rund 2.000 Berliner Sportvereinen sind die größte Stärke des Berliner Sports.

Um diese enorme Leistung und auch Leidenschaft der ehrenamtlich Engagierten zu würdigen lud die CDU-Fraktion Berlin gestern zum bereits 7. Jahresempfang des Berliner Sports in den Festsaal des Berliner Abgeordnetenhauses ein.

Der Fraktionsvorsitzende Florian Graf und der sportpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, Peter Trapp, erinnerten in ihrem gemeinsamen Grußwort daran, dass unser Land ohne die vielen fleißigen Menschen, die sich täglich ehrenamtlich im Sport engagieren, gesellschaftlich ärmer wäre.

Ehrengast war auch in diesem Jahr wieder der Bürgermeister von Berlin und Senator für Inneres und Sport, Frank Henkel. In seinem Grußwort betonte Frank Henkel die Rolle des Berliner Sports für den deutschen Sport insgesamt. Er äußerte die Hoffnung, dass Berlin als Sporthauptstadt schon bald einer der Austragungsorte einer Fußball Europameisterschaft in Deutschland sein könnte. Zudem habe er auch den Traum von Berlin als Veranstaltungsort der Olympischen Spiele noch nicht aufgegeben.

Sowohl Florian Graf, als auch Frank Henkel und Peter Trapp betonten, dass es nicht beim Dank für das Ehrenamt bleiben dürfe. Die Verbesserungen und Entlastungen des im Bundestag beschlossenen Gesetzes zur Stärkung des Ehrenamtes werden auch in der Sporthauptstadt Berlin positiv wirken. Mit dem gerade neu gegründeten Ausschuss für bürgerschaftliches Engagement hat das Berliner Abgeordnetenhaus ein zusätzliches Forum für die Menschen geschaffen, die sich Tag für Tag für unsere Stadt verdient machen.

Beim anschließenden Stehempfang in den Hallen des Abgeordnetenhauses kamen die anwesenden Gäste mit den Abgeordneten und Vertretern des Berliner Senats ins Gespräch.


Bilderserie
Direkt zur Bildergalerie
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Ihre E-Mail Adresse*:
Betreff*:
Kommentar*:
Spamschutz*:



*Pflichtfelder
 
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine