Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Social Network VI Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
30.04.2015 | CDU-Fraktion Berlin
CDU-Fraktion Berlin zeigt Solidarität mit verletztem Kameramann von „Berlin Türk“
Am vergangenen Montag ist der für ‚Berlin Türk‘ tätige Kameramann Metin Yilmaz aus einer Demonstration der Bärgida-Bewegung heraus beleidigt, tätlich angegriffen und verletzt worden. Die CDU-Abgeordneten Burkard Dregger, Niels Korte und Joachim Luchterhand haben Metin Yilmaz heute im Abgeordnetenhaus von Berlin empfangen und ihm die Solidarität der CDU-Fraktion Berlin ausgesprochen.
Der integrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, Burkard DREGGER, erklärt:
„Derartige Angriffe verurteile ich als Angriffe auch auf die Zusammengehörigkeit der Menschen in unserem Land. Diese Zusammengehörigkeit aber ist unser vordringliches integrationspolitisches Ziel.

Denn die wachsende kulturelle Vielfalt unserer Stadt und unseres Landes wird nur dann als Gewinn wahrgenommen, wenn sich die Menschen als zusammengehörig empfinden, wenn sie sich mit unserer Stadt und unserem Land identifizieren. Wenn sie aber ausgegrenzt werden, obwohl sie sich unserem Land zugehörig fühlen, dann spaltet und schwächt sich unser Land. Das ist nicht im Interesse Deutschlands.“


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Dokumente
... zur Übersicht
Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Ihre E-Mail Adresse*:
Betreff*:
Kommentar*:
Spamschutz*:



*Pflichtfelder
 
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine