Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Beschlüsse
29.05.2015
Stärkung internationaler Schulen in Berlin
Die CDU-Fraktion spricht sich dafür aus, dass Berlin als schnellwachsende, gesellschaftlich international geprägte Stadt die Chance ergreift, mit entsprechenden konzeptionellen Vorschlägen und konkreten Bildungsangeboten die internationale Schule als Exzellenzlabel zu etablieren, um der Vielfalt der Stadt gerecht zu werden.
Die Metropolenregion Berlin steht im Zeichen von Internationalisierung, Zuwanderung und kultureller Vielfalt. Dies muss sich konsequenterweise im Bildungsangebot der Stadt wiederspiegeln. Internationale Schulen müssen deshalb entsprechend ihrer Nachfrage in Berlin signifikant ausgebaut werden.

Bislang fehlt ein rein englischsprachiges Bildungsangebot (ergänzt durch Deutsch und weiteren Sprachenunterricht) an den öffentlichen und Ersatzschulen Berlins. Obwohl dies von Seiten der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Kultur sowie von Eltern aus gemischten Ehen und/oder mit beruflich bedingter bzw. gewünschter hoher Mobilität gefordert wird und als Standortfaktor für eine Weltstadt grundsätzlich nötig ist.
Zusatzinformationen zum Download


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine