Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-fraktion.berlin.de

DRUCK STARTEN


10.02.2021, 14:47 Uhr
Insel Gartenfeld – Planung unverzüglich vorantreiben

++ Grünen-Senatorin versagt bei Zukunftsquartier

Seit über zehn Jahren wird das Zukunftsquartier auf der Insel Gartenfeld in Spandau geplant – und noch immer bleibt es vor allem Zukunft. Berlin ist, wenn die wichtigen Entwicklungsvorhaben der Stadt sich im Behörden-Ping-Pong verlieren. Insbesondere die grün geführte Verkehrsverwaltung scheint entweder überfordert oder desinteressiert, zentrale Fragen der Erschließung des neuen Stadtquartiers zu klären und zu entscheiden.

Stefan Evers, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin

Stefan Evers, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der CDU-Faktion Berlin, erklärt:

„Seit über zehn Jahren wird das Zukunftsquartier auf der Insel Gartenfeld in Spandau geplant – und noch immer bleibt es vor allem Zukunft. Berlin ist, wenn die wichtigen Entwicklungsvorhaben der Stadt sich im Behörden-Ping-Pong verlieren. Insbesondere die grün geführte Verkehrsverwaltung scheint entweder überfordert oder desinteressiert, zentrale Fragen der Erschließung des neuen Stadtquartiers zu klären und zu entscheiden. Man könnte meinen, Sankt Nimmerlein hat das Ruder bei der Verkehrsplanung übernommen. Die Absage der Verwaltung von Frau Günther, sich dazu heute im Stadtentwicklungsausschuss zu erklären, ist eine Unverschämtheit gegenüber dem Parlament. Der Senat muss seine Infrastrukturplanung unverzüglich vorantreiben und endlich Einvernehmen zwischen den beteiligten Verwaltungen herzustellen. Verkehrsprobleme können nicht endlos gewälzt, sondern endlich gelöst werden.“



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Dokumente
... zur Übersicht