Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Berichte
10.05.2019
In Prenzlauer Berg kann man bis zum Mond reisen: Naja fast! Bei seiner fünften Berlin-Tour „Nah dran - CDU-Fraktion vor Ort“ am 10. Mai konnten Burkard Dregger und der CDU- Wahlkreisabgeordnete Stephan Lenz im Zeiss-Planetarium den Sternenhimmel hautnah betrachten. Mit seiner Kuppel prägt das Zeiss-Großplanetarium mit 30 Metern Durchmesser das Berliner Stadtbild und bietet spannende Streifzüge durch die Welt der Astronomie und Wissenschaft. Die CDU trug im Jahr 2016 nach einer zweijährigen Modernisierung entscheidend zur Stiftungsgründung bei. Das moderne Wissenschaftstheater begeistert heute Groß und Klein. 

 
12.04.2019
Am 12. April besuchte Burkard Dregger mit seiner Berlin-Tour „Nah dran - CDU-Fraktion im Kiez“ den eigenen Wahlkreis in Reinickendorf-Ost.  Viele Reinickendorferinnen und Reinickendorfer folgten der Einladung des Fraktionschefs in das „Café am See“, um mit ihm über die aktuellen Probleme und Themen zu sprechen.
 
10.04.2019
In Rudow schlagen die Wellen hoch nicht nur wegen des steigenden Grundwassers. Nun schwappt auch noch eine Kostenlawine durch Erschließungsbeiträge auf die gebeutelten Anwohner zu. Bei seiner dritten Berlin-Tour „Nah dran – CDU-Fraktion vor Ort“ am 10. April wurde Fraktionschef Burkard Dregger um Hilfe gebeten. Betroffene fühlen sich vom rot-rot-grünen Senat im Stich gelassen.

 
27.03.2019
Am Mittwoch war der Chef der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Burkard Dregger, im Rahmen der Berlin-Tour „Nah dran – CDU-Fraktion im Kiez“ im Bezirk und Stadtteil Mitte unterwegs. Bei dem Kiezrundgang wurde Dregger von dem Innensenator a.D. Frank Henkel (CDU) begleitet. Die Politiker besuchten zusammen wichtige Orte im Kiez, wie etwa das Kaufhaus „Galeria Kaufhof“ am Alexanderplatz.
 
18.03.2019
Ordensschwester Maria Clementine Martin pflegte 1815 verletzte Soldaten bei der Schlacht von Waterloo. Ihr unglaubliches Wissen über Arzneipflanzen führte 1826 zur Gründung des Unternehmens Klosterfrau. Dessen Berliner Sitz in Marienfelde gehörte am 19. März zu den Höhepunkten der ersten Berlin-Tour „Kiez-Tour – CDU-Fraktion vor Ort“. 

 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine