Hintergrund
  • Teaser

    ++ Warnungen und rechtliche Vorgaben missachtet
    ++ Millionen-Risiken für Steuerzahler und Genossenschaftsmieter

    Die millionenschwere Polit-Affäre um die Wohnungsgenossenschaft Diese eG hat sich als brisanter Wirtschaftskrimi erwiesen. Es geht um grüne Günstlingswirtschaft und einen Förderskandal, der bis in die höchsten Kreise des Senats reicht. In unserem heute vorgestellten Untersuchungsergebnis zeigen wir auf, wie vom Senat und vom grünen Baustadtrat Florian Schmidt die rechtlichen Vorgaben und Sicherungsmechanismen gegen den Missbrauch von Fördergeldern und Zuschüssen bewusst umgangen und missachtet wurden.



  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
< zurück
Johannes Werner
Abgeordneter seit dem 28. Mai 2020
Bezirk:
Tempelhof-Schöneberg
Verhaltensregeln gem. §5a LAbgG

1bb. Unternehmensberater/ Coach

2. frühere Tätigkeiten:

Vorstandsvorsitzender MBS Potsdam (bis 2014),

Vizepräsident der IHK Potsdam (bis 2014),

Beirat Radio B2, Berlin (bis 2019)


3.


- Beirat Investors Marketing AG, Frankfurt (v)

- Ehrensenator der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Aalen (e)

- Flughafenseelsorger Berlin, Brandenburg (e)

- Hilfs-Schöffe (ruhend) am Landgericht Berlin (e)


7.

- Beratung von Unternehmen/ Banken und Sparkassen

- Coaching und Stressmanagementseminare für Führungskräfte und Mitarbeiter von Kreditinstituten

Parlamentarische Ausschüsse
Kontakt
Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10117 Berlin
Bürgerbüro
Burchardstr. 3
12103 Berlin

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen: