Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
19.04.2018
Hohenschönhausen bleibt abgehängt
Leider sieht sich die Regierungskoalition nicht in der Lage, die Verkürzung der S75 wieder aufzuheben. Verschiedene Aktivitäten und Initiativen – auch der Vorschlag einer Verbindung im 20-minütigen Takt zwischen Wartenberg und Westkreuz – blieben leider erfolglos. 
Danny Freymark, Parlamentarischer Geschäftsführer und Wahlkreisabgeordneter der CDU-Fraktion Berlin
Danny Freymark, Parlamentarischer Geschäftsführer und Wahlkreisabgeordneter der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:

„Leider sieht sich die Regierungskoalition nicht in der Lage, die Verkürzung der S75 wieder aufzuheben. Verschiedene Aktivitäten und Initiativen – auch der Vorschlag einer Verbindung im 20-minütigen Takt zwischen Wartenberg und Westkreuz – blieben leider erfolglos. Die CDU-Fraktion und insbesondere ich als betroffener Wahlkreisabgeordneter bedauern diese aus unsere Sicht völlig falsche Prioritätensetzung von Rot-Rot-Grün. Wir werden uns auch in der Zukunft dafür einsetzen, dass in einer künftigen Planung des Nahverkehrs eine Anbindung Hohenschönhausens mit der S75 wieder erfolgt.“



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Themen (1)

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Termine